Badezimmer

Im Badezimmer geht es in erster Linie um Helligkeit, Ablageflächen, Stauraum für Kosmetika und Handtücher, Spiegelflächen die so groß als möglich sind, auch deshalb, weil Spiegel Räume vergrößern.


Entscheidend ist auch die Materialauswahl, denn es sollten vor allem Materialien verwendet werden, die resistent gegen Feuchtigkeit sind und harmonisch miteinander kombiniert werden können.


Erst danach stellt sich die Frage wie viele Personen das Badezimmer benutzen, denn davon hängt dann auch die Menge der Waschbecken, Größe der Dusche/Badewanne und Sitzmöglichkeiten ab.


Hier bedarf es eines genauen Vorgespräches um Ihr ganz persönliches Badezimmer zu gestalten. Vereinbaren Sie mit mir einen Termin und nehmen Sie sich eine Stunde für ein kostenloses Vorgespräch Zeit.